Alles, was Sie über Betreuerinnen aus Polen wissen müssen.

Die 24h-Betreuung durch polnische Betreuungskräfte gewinnt immer mehr an Popularität. Da sich die meisten älteren Menschen ein Leben in gewohnter, häuslicher Umgebung wünschen, ist die private, häusliche 24h-Betreuung in Deutschland, Österreich und der Schweiz mittlerweile fest verankert. Doch wie funktioniert eine Seniorenbetreuung zu Hause wirklich? Können polnische Betreuerinnen den Alltag mit dem Senior in Deutschland bewältigen?

Viele Familien, welche sich für eine 24/7 Betreuung entscheiden, haben verständlicherweise Bedenken. Sprechen die ausländischen Betreuerinnen Deutsch? Sind sie vorbereitet? Kann man ihnen vertrauen? Bei Senior GJ verstehen wir diese Sorgen und möchten hiermit viele Fragen beantworten. 

Alle mit uns zusammenarbeitenden Betreuerinnen sprechen mindestens kommunikatives Deutsch. In Eingangsgesprächen überprüfen wir persönlich, ob ihre Sprachkenntnisse eine klare Kommunikation in wichtigen alltäglichen Situationen bedürftiger Senioren ermöglichen. Viele der Betreuerinnen arbeiten bereits viele Jahre mit uns zusammen und wir bringen ihnen großes Vertrauen entgegen. Davon profitieren Sie als Familie zusätzlich.

Die Betreuerinnen haben Verständnis für die wechselnden Launen und sind geduldiger als so manches Familienmitglied. Nicht selten können die Betreuerinnen Referenzen vorweisen und verfügen über abgeschlossene Erste-Hilfe-Kurse.

Die 24h-Betreuung bildet eine Alternative zum Altenheim und ist für den Senior sicher angenehmer. Denn so kann er einen ruhigen Lebensabend in seiner gewohnten Umgebung verbringen. Eine Seniorenbetreuung zu Hause wird von älteren Menschen dankbar angenommen.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit polnischen Betreuerinnen aus?

Bei einer 24h Betreuung wohnt die Betreuungs- oder hauswirtschaftliche Kraft bei dem bedürftigen Senior im Haus. Somit ist gewährleistet, dass der Senior rund um die Uhr betreut wird. Es ist immer ein Ansprechpartner für ihn da. Die Wohnung ist wieder in Ordnung, der Senior gepflegt und satt und vor allem … nicht einsam. Vorteile: Senior bleibt in seiner geliebten Wohnung, sein soziales Umfeld bleibt erhalten, der bedürftige Senior ist rund um die Uhr unter Aufsicht.

Je nach Zustand des Seniors bestimmt entweder der Senior selbst oder seine Angehörigen Dauer und Umfang der 24h Betreuung. Alle Einzelheiten werden mit der Vermittlungsagentur im Vorfeld besprochen.

Wird die Betreuerin krank, geht sie in ihren wohlverdienen Urlaub oder muss sie aus anderen Gründen in ihr Heimatland fahren, so sorgen wir dafür, dass Sie nahtlos eine Ersatzbetreuerin bekommen – selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten.